Freiheit von äußeren Zwängen

Freiheit von äußeren Zwängen

Hier in Norddeutschland an der Küste haben wir sehr oft wechselndes Wetter. Zuerst Sonne, der Tag sieht gut aus, und dann plötzlich Wind und Regen.

Da nimmt man sich vor, nachmittags einen schönen langen Spaziergang zu machen, und plötzlich beginnt es zu regnen Tja, so ein Mist, denken dann viele Leute, und verzichten dann, an die schöne frische Luft nach draußen zu gehen.

Aber einige wenige Andere, die sagen sich, dass das Wetter immer richtig ist, nur die Kleidung sollte angepasst werden. Also ziehen die sich passende Regenkleidung an und gehen trotzdem nach draußen und machen eine herrliche Wanderung an der frischen Luft.

Die einen machen sich abhängig vom Wetter und lassen sich davon beeinflussen, die anderen erhalten sich die Freiheit und tun das, was sie wollen, unabhängig wie das Wetter ist.

Und genauso ist es auch im Geschäftsleben. In den Nachrichten werden die neusten Konjunkturprognosen veröffentlicht, dieses Mal eher negativ, und schon beginnen die meisten Unternehmer zu sparen, Investitionen zu streichen und sich auf eine schlechtere Umsatzsituation einzustellen. Sie lassen sich von diesen Prognosen stark beeinflussen und passen die Pläne entsprechen an.

Einige wenige andere Unternehmer erhalten sich die Freiheit und bestimmen SELBST, wie die Prognose für die Konjunktur sein wird; weil SIE die Konjunktur machen und nicht die Nachrichten.

Sie nehmen sich fest vor, ein bestimmtes Umsatzziel zu erreichen, setzen die entsprechenden Aktivitäten um und erreichen Ihr Ziel wie geplant; völlig unabhängig von den Prognosen.

Und genau diese Unternehmer sind erfolgreich und erhalten sich die Freiheit von allen äußeren Einflüssen oder Zwängen.

Sie können nicht beeinflussen, was um Sie herum geschieht. Aber Sie können sehr wohl entscheiden, wie Sie damit umgehen, inwieweit Sie sich von Äußerlichkeiten beeinflussen lassen, und OB Sie sich beeinflussen lassen.

Sicherlich sollte man umsichtig sein und darauf achten, was die Wirtschaft macht und was um einen herum geschieht.

Aber erfolgreiche Unternehmer lassen sich niemals das „Ruder aus der Hand nehmen“, weder durch Nachrichten noch durch Hindernisse, die auf dem Weg zum Ziel auftauchen.

Sie behalten das Ziel vor Augen, justieren vielleicht nochmal die Methoden nach, aber lassen sich nicht vom Ziel abbringen. Sie entscheiden selbst, immer, entsprechend der Zielplanung!

Menü